Am Samstag, den 8. Juli, wurden bei strahlenden Sonnenschein den anwesenden Siegern des 36. Volksfestschießen die gewonnenen Geldpreise übergeben. Danach wurde noch bei „Freibier“ (gestiftet vom Schützenkönig Stefan Erlmaier) und Fleisch und Würstl vom Grill gefeiert. Die Beteiligung blieb mit 26 Schützinnen und Schützen leider hinter den Erwartungen zurück.

(von links) Johann Georg Stigler (1. Schützenmeister), Josef Wiedl, Otto Stoß, Ludwig Maier, Rudolf Hundhammer, Günter Wolloner und Anton Aschauer (2. Schützenmeister)

Beim Sebastianischießen 2017 wurde im Januar auch der neue Schützkönig für LG/LP ermittelt. Am Samstag, 08. Juli 2017 wurde anl. der Preisverteilung des 36. Volksfestschießens der Schützenkönig ausgezeichnet. Anschließend wurde der neue Schützenkönig bei „Freibier“ und Fleisch und Würstl vom Grill gefeiert.

(von links) Johann Georg Stigler (1. Schützenmeister), Bernhard Pannermayr (3. Schützenkönig, LP), Stefan Erlmaier (1. Schützenkönig, LG), Otto Stoß (2. Schützenkönig, LG) und Anton Aschauer (2. Schützenmeister).

Das 36. Volksfestschießen 2017 ist vorbei … 26 Schützen haben teilgenommen. Die Preisverteilung findet am Samstag, 8. Juli ab 16 Uhr am Schützenhaus statt.